Wracktauchen Ostsee

Das neue WETNOTES-Fachbuch:
„Wracktauchen – Die schönsten Tauchplätze der Ostsee“ von Ingo Oppelt

Die Ostsee ist eines der am stärksten befahrenen Seegebiete der Welt. Unzählige Schiffe sind hier in den letzten Jahrhunderten durch Stürme, Kriegseinwirkungen und Zusammenstöße gesunken. Für die Tiere der Ostsee sind die künstlichen Riffe ein wichtiger Lebensraum, für Sporttaucher sind sie ein spannender Tauchplatz und gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.

Ingo Oppelt ist Bootsführer eines Wracksuch- und Vermessungsbootes auf der Ostsee und seit 1994 aktiver Wracktaucher. Auf verschiedenen Expeditionsschiffen fährt er auch als Wrack-Guide mit und ist durch sein 2007 erschienenes Buch zum Wracktauchen in der westlichen Ostsee in der Tauchbranche bekannt. Mit seiner jetzigen Neuerscheinung „Wracktauchen – Die schönsten Tauchplätze der Ostsee“ hat er in Zusammenarbeit mit namhaften Unterwasserfotografen das ultimative Wrackbuch der Ostsee erstellt.

Ingo Oppelt beschreibt darin die 70 schönsten und interessantesten Wracks zwischen Flensburg und Rügen. Darunter werden auch einige völlig unbekannte Neufunde, die noch in keiner aktuellen Seekarte eingetragen sind, erstmals mit Text, Zeichnungen, Fotos und Positionen veröffentlicht.

Inhalt als PDF: Inhalt_Wrackbuch_Ostsee

Wracktauchen – Die schönsten Tauchplätze der Ostsee
Ingo Oppelt
ISBN: 978-3-00-064263-0
Hardcover, 16 x 24 cm, 256 Seiten
Einzelpreis: 29,80 Euro
Versand DE: 3 Euro
Versand Welt: 5 Euro

Bezug über den WETNOTES-Shop unter www.wetnotes.eu/shop

3+